Merseburger Fight Night

Die Highlights 2011
Die Ergebnisse des Abends.

Kracher, Spannung und Fassungslosigkeit, das ist der Zündstoff einer Mixed Fight Gala . Genau so war es am Sonntag zur 4. Merseburger Fight Night. Unsere super durch organisierte Fight Night (Dank an Christian und Boldi) war wieder mal ein voller Erfolg, nicht nur organisatorisch sondern auch sportlich! Diesesmal konnten wir gleich zwei Siege in drei Kämpfen erkämpfen, das zu Hause und dann gleich zwei Titel, top !! Nun zu unseren Streitern. Felix Schmidt, unser Neuzugang die zeitzer Kampfmaschine, hat das gezeigt was, momentan möglich ist, aber er steht noch am Anfang. Zudem war sein Kontrahent Bejram kein unbekannter und Felix' ursprünglicher Gegner ist kurzfristig abgesprungen. So musste er gegen einen erfahrenen A-Klasse Fighter aus Ingolstadt Kämpfen. Wenn man bedenkt, dass Felix nur 5 Kämpfe hat und Bejram über 20, war es eine klasse Leistung. Jedoch verlor unser Felix. Im ersten Hauptkampf war unser Peter an der Reihe, er trug den ersten Revengefight des Abend gegen keinen geringeren als Wowa Beller vom Shiva Boxing Kehlheim aus.Den uns wohlbekannte Wowa besiegte letztes Jahr unseren Toni Thomas durch TKO in der 3. Runde mit einem Knie. Peter ging völlig ruhig in den Ring und zeigte das, was er im Training aber und abermals übte (Dank Hilfe von Christian und Dirk) und setzte auch das um, was wir vor dem kampf besprachen. Ãťber die lange Distanz den infight suchen und dann mit Ellbogen arbeiten. Wowa war mit der Explosivität von Peter völlig überfordert und so ging er auch nach 2.30 Minuten unter eineM Hagel an EllbogenstöÃčen KO. Somit neuer DEUTSCHER MEISTER IM FULL MUAY THAI: PETER CHOBANOV. Zweiter Titelkampf: Unsere Plamena Dimova musste gegen die erfahrene Tamara Platter vom K-1 Nürnberg in den Ring und es ging um Die WM Krone der IMC. Nach einem sehr eindrucksvollem Wai Kruh ging der Kampf gleich zur Sache. Plamena zeigte das, was wir in mehreren Trainingseinheiten besprachen, explosiv und hart zuarbeiten. Dieses gelang ihr in jeder Runde, vor allem in der 5. Runde zeigte sie allen, wie wichtig ihr dieser Titelkampf ist und am Ende reichte dieser Willen auch aus und sie wurde einstimming zur Königin des Rings geehrt, zur WELTMEISTERIN DER IMC! Glückwunsch und Respekt an alle drei für Ihre Leistung. Vielen Dank a uch an alle fleiÃčigen Helfer und Danke auch an meine Frau die sehr verständnissvoll in der ganzen Vorbereitungszeit war und mich in jeder Situation unterstütze. ES LEBE DIE FAM! Nachfolgend noch ein ausführlicher Bericht zu den einzelnen Kämpfen von Marc Bergman von Gound and Pound die auch vor Ort waren und einen super Arbeit machten, danke Jungs und hoffentlich bis zum nächsten Jahr. Beste grüÃče Ingo FAM



Weitere Berichte und Videos auf
  • www.groundandpound.de